Kleine Kulturgeschichte der Vulva.

vv
Ein Interview mit der Kulturwissenschaftlerin und sex-positive-Feministin Mithu M. Sanyal zu ihrer gerade erschienenen Monografie über die kulturelle Rolle der weiblichen Geschlechtsorgane findet sich heute auf taz.de. Leider sieht Amazon die ideale Zielgruppe wohl nicht in Historik, Soziologie und Kulturwissenschaft beheimatet… zumindest kriegt man als Doppelpacket verbilligt nicht etwa Nina Degeles „Sich schön machen. Zur Soziologie von Geschlecht und Schönheitshandeln“ dazu… sondern „Yoni Massage. Entdecke die Quellen weiblicher Liebeslust – sinnlich-energetisch-spirituell“.

Mithu M. Sanyal: Vulva. Die Enthüllung des ‚unsichtbaren Geschlechts‘, 2009