Hmpf. Chiquita.

Spiegel Chiquita

Naaaaaja. Das mit den Unternehmen, die sich von Ausbeutern, Umweltverschmutzern und Gewerkschafter-Jägern plötzlich zu umweltbewussten Philanthropen mit der fetten Botschaft „sustainability“ auf dem T-Shirt wandeln, klingt eigentlich immer nach Greenwashing (wobei sogar der Biologe und ambitionierte Umwelthistoriker Jared Diamond in „Kollaps“ Unternehmen zubilligte, dass sie Inhalte des Umweltschutzes wirklich und dauerhaft übernehmen können). Für alle, die es interessiert:

Chiquita: „Bald kommt keiner mehr an klaren Standards vorbei“. Interview mit dem Chiquita-Manager George Jaksch auf Spiegel Online, 25.03. 2009