Am Nordpol.

Auf zwei Planeten

:) Science Fiction ist toll. Hörspiele sind ebenfalls toll (manche Leute hören ab Anfang 20 mehr „Die drei ???“ als in den zwei Jahrzehnten zuvor „Bibi Blocksberg“ oder „Huibuh, das Schloßgespenst“ zusammen). Vor ein paar Tagen bin ich auf freesound.org gestoßen, eine Open-Access-Database für Sounds… und gestern auf einige der inzwischen gemeinfreien Werke eines der ersten deutschen Science-Fiction-Autoren, Kurd Lasswitz (1848 – 1910). Und Audacity hab ich ja sowieso schon auf dem Rechner…*gg*

Nun muss ich nur noch Leute finden, die Lust haben, Sprecherrollen in einer episodenhaften Hörspielvertonung von Lasswitz‘ „Auf zwei Planeten“ zu übernehmen. Und evtl. ein besseres Mikro.

(Leute aus Karlsruhe, bitte melden! :) )