Wenn das Elektronenhirn der Mensch-Maschine versagt…

… oder: Zombies der Technik. Eigentlich komisch, meist geht es bei Cyborgs im allgemeinen Sprachgebrauch ja nur um Hardware-Ersatz für Lebewesen wie künstliche Gliedmaßen, Organe etc. – seltener um eine technische Steuerung, die organische Komponenten hat. Fällt mir wohl nur wegen der Urlaubsrückfahrt vor zwei Tagen auf.

Thomas Hillenbrand, Abgewürgt. Navi an, Gehirn aus, Spiegel Online, 28.08.2009