Süßer kleiner Cyborg-Pinguin!

Cyborg Pinguin

Miese Mauser: Normalerweise erneuert sich das Federkleid von Pinguinen in vier bis sechs Wochen. Nicht so bei Pinguin Ralph aus dem Wildtierpark Marwell Wildlife im britischen Hampshire: Er verlor innerhalb eines einzigen Tages alle seine Federn.

Wie die BBC berichtet, hatten die Pfleger Sorge, dass sich der neunjährige Humboldt-Pinguin einen Sonnenbrand holen oder sich unterkühlen könnte. Unter ihrem dichten Federkleid, das sich normalerweise nach Aufzucht von Nachwuchs erneuert, haben die Tiere eine sehr empfindliche rosige Haut.

Die Park-Mitarbeiter bastelten Ralph nach dem Mauser-Malheur einen Schutzanzug aus dem Bein eines Taucheranzugs. Noch zwei Löcher für die Flossen hineingeschnitten, und schon konnten die Pfleger dem Pinguin die neue Schutzhülle überstülpen.

Alle Federn weg: Nackter Pinguin im Taucheranzug. Spiegel Online, 14.08.2009