Archiv der Kategorie 'Geschichtswissenschaft'

Technological studies…

In Cottbus stoßen die Studenten auf eine Randerscheinung der Philosophie. An der technischen Universität hat Klaus Kornwachs einen der fünf bundesweiten Lehrstühle für Technikphilosophie. Und wartet darauf, dass man nach dem Ethikboom endlich erkennt, wie wichtig sein Fach für die gesellschaftliche Entwicklung ist. Zwar befassen sich bundesweit mittlerweile etwa 20 Philosophen mit dem Thema, doch bisher fehle es an einer Lobby, sagt der 61-Jährige. Nur über Stiftungen gelinge es, Drittmittel einzuwerben.

(Marion Hartig: Gehen Deutschland die Denker aus? SpiegelOnline, 09.09.2008)

Die Beschäftigung mit sozialen und ethischen Problemstellungen, die mit der Beschleunigung technischer Entwicklung an Bedeutung gewinnen, eine begrenzte Anzahl an Lehrstühlen, keine Interessenvertretung, die die eigenen Standpunkte bekannt macht und Geldmangel – klingt nach Technikgeschichte…