Archiv der Kategorie 'Technologie'

Retro-Laptops.

Bei einem Workshop Anfang des Jahres gab es schon einen Steampunk-Laptop zu sehen:

Steampunk laptop

nun berichtet SPON über einen Laptop aus einem C64-Gehäuse….

C64 laptop

Matthias Kremp: C64-Laptop. Von diesem Notebook träumten die Achtziger. SPIEGEL Online, 19.04. 2009

Dinosaurierbasteln

Oh, mein Gott, sehen diese Echsen lebendig aus…
Irgendwie gab es für mich immer schlechte Dino-Darstellungen („Eine Millionen Jahre vor unserer Zeit“) und gute Dino-Darstellungen („Jurassic Park“) und bei der einen Kategorie hatte ich dilettantische Knetfiguren im Hinterkopf und bei der anderen Unmengen an cleveren Programmierern… die Allmacht der CGI sozusagen. Dass das alles dermaßen hardware-basiert funktioniert, hätte ich mir nicht träumen lassen, bis ich über diesen Film (leider ohne Angaben, wo und wofür die Modelle entstanden sind) gestolpert bin.

Nachtrag: Vermutlich ist der Zusammenschnitt aus dem Making-Of der BBC-Fernsehproduktion „Walking with Dinosaurs“ von 1999 – das würde zumindest das „WWD“ zu Beginn erklären…

„That’s the end of the world as we know it…“

Interviewer: “So, you spent $8 billion dollars trying to build a machine that would either discover something cool or destroy the universe. Is it fair to say you are not a people person?”

Kann man diesen Menschen trauen?

LHC. CERN. Higgins-Boson. Kleine schwarze Löcher. Ein kostenloses Torchwood-Hörspiel auf den Seiten der BBC zum Download. Und ein kleiner Blick auf die Webcam des Cerns findet man hier.

Vielleicht die größte technische Innovation des noch jungen 21. Jahrhunderts. Vielleicht ein wunderbares Beispiel für das bedingungslose JA einer technokratischen Elite zu Fortschritt, egal, was der Rest der Menschheit davon hält. Um es mit Scott Adams Worten zu sagen:

„…and who exactly ran the numbers to decide it wasn’t that risky? After all, the whole point of the Large Hadron Collider is to create conditions that are not predictable. If someone already predicted what would happen using nothing but his laptop and Excel, and determined it was safe, I don’t think we’re getting our $8 billion worth.“